› Statistik (seit 28.04.2011)




     


  › Navigation  
   Startseite  
   Veranstaltungen  
   Vereinsleben  
   Unser Verein  
   Unser Vorstand  
   Funkengarde  
   Narrenadel  
   Narrenchronik  
   Bildergalerie  
   Sponsoren  
   Gästebuch  

  › Seiteninformation  
 

Letzte Aktualisierung (11.06.2017):
Veranstaltungen

Aus dem Vereinsleben:
50 Jahre Ha-KA-HO

 

  › Facebook  
   

  › Veranstaltungsort
 
 

Vereinshaus Erbgericht
Kurort Hartha


Talmühlenstraße 27
01737 Kurort Hartha

 

  › Vereinsfoto  
 
 

  › Navigation  
   Aufnahmeantrag  
   Für Mitglieder  
   Kurort Hartha  
   Links  
   Impressum  

  › Anschrift
 
 

Karnevalsverein Kurort
Hartha e.V.


Am Hartheberg 6
01737 Kurort Hartha


 

  › Informationen  
 

Vereinsregister Nr. 263 beim Amtsgericht Dippoldiswalde

Mitglied im Verband Sächsischer Karneval e.V. (VSC) (Reg. Nr. 2/54)

Bund Deutscher Karneval e.V. (BDK) (Reg. Nr. 4290)
 

  › Google-Suche  
 

 
Web 11errat.de
 

 
  › Unser Verein
     
 


HA-KA-HO

Sie wissen nicht, was das ist? Raten Sie !
Ein kosmetischer Artikel? Nein!
Eine Zigarettenmarke? Nein!

Aber so kommen wir nicht weiter, wenn ich gleich verraten darf, dass es sich um einen exzellenten Qualitätsbegriff handelt. Jeder Bürger, der HA-KA-HO kennt, ist von ihm begeistert. Er hilft bei vegetativer Dystonie, wirkt Wunder bei seelischen Depressionen und bringt sogar Rheuma- oder Ischiasleidende wieder auf die Beine. Die bloße Erinnerung an HA-KA-HO entlockt allen Kennern ein Schmunzeln, mehr, traumselige Erinnerungen.
Nun glauben Sie aber nicht, dass es sich um Rauschgift handele. Nein, das würden unsere fleißigen Bürger verabscheuen. Sie sind es gewöhnt, Realitäten ins Auge zu fassen und mit ihnen fertig zu werden. Und auch die Realität HA-KA-HO meisterten unsere Bürger vortrefflich. Hunderte Menschen sagen den Produzenten Dank und Anerkennung. Produzenten? Das sind Frauen und Männer eines kleinen Ortes in Sachsen, vereint in einem Verein, wie das heute so üblich ist.
In einer Intensivkurs verabreichte das benannte Gremium den Bürgern ihres Dorfes HA-KA-HO. Und die Bürger haben geschluckt, geschluckt, sage ich ihnen, im wahrsten Sinne des Wortes.

Also "Tschüs" und "Auf Wiedersehen" bei der nächsten "Schluckimpfung".
Ach, beinahe vergaßen wir Ihnen zu sagen, was HA-KA-HO bedeutet.
Ganz einfach und gut zu merken:

HA - KA - HO:
HAarthaer KArneval HOch

Der Schlachtruf des Elferrates

aktualisierter Auszug vom 22.02.1967 "Windberg-Kurier" - Bericht aus Hartha

 
     

  › Hinweis      
 
© 2004-2017 René Weber - www.web-r.biz